VICOM, Goeppingen, Deutschland
SUPERNOVA 10K
http://www.vicom.de/supernova-10k.html

© 2016 VICOM, Goeppingen, Deutschland

VICOM Deutschland

Kuhnbergstr. 15
D-73037 Göppingen-Eschenbach
Germany

Tel. (+49) 7161/ 98 40 3-0

SUPERNOVA 10K - wahrscheinlich der hellste Kleinbildprojektor der Welt

Nach zweijähriger Entwicklungszeit ist VICOM stolz darauf, Ihnen den neuen SUPERNOVA 10K vorstellen zu können. Er ist ein Kleinbild-Hochleistungsprojektor der höchsten Leistungsklasse. Unser Ziel war es ein Gerät zu schaffen, das Ihnen als Anwender die beste Diapräsentation ermöglicht, die es jemals gab - beste Lichtausbeute, flexible Ansteuerungsmöglichkeiten, und das alles komplett prozessorgetrieben. Mit anderen Worten:

Der ultimative Dia-Hochleistungsprojektor

Einsatzgebiete für Dia-Hochleistungprojektoren

Kennen Sie das Problem? Ihre Dias wirken überhaupt nicht brillant auf der Leinwand. Sie sind nicht hell genug, weisen daher nicht genügend Kontrast auf und wirken schwach und matt - mit dem Ergebnis, dass die Zuschauer schläfrig werden.

Offensichtlich bringt Ihr Projektor nicht genügend Lichtleistung, um gegen die heutigen Probleme bestehen zu können. Diese sind:

  • Die Leinwand ist zu groß
  • Das Umgebungslicht ist zu hell
  • Die Leinwand hat schlechte Reflektionseigenschaften
  • Die Distanz vom Projektor zur Leinwand ist zu groß

Der neue SUPERNOVA 10K ist bis zu 10 mal lichtstärker als vergleichbare Halogenprojektoren. Durch seine Entladungslampe und das - für Diaprojektoren - neuartige Kondensorsystem erreicht der Projektor eine bislang nicht gekannte Brillanz.


Gleichmäßige Ausleuchtung

Der neue SUPERNOVA 10K verfügt über ein völlig neues optisches System für Diaprojektoren. Durch die Neugestaltung der Optik erreicht SUPERNOVA eine vollkommen gleichmäßige Ausleuchtung des Bildes (82 %). Das heißt: kein Hot Spot in der Mitte oder abfallende Eckenausleuchtung.

Höchste Lichtleistung

Mit 10000 Lumen Lichtleistung überschreitet der neue SUPERNOVA bislang nie erreichte Grenzen. Grundlage dafür ist der hervorragende Wirkungsgrad der HTI-Entladungslampe.

Endlich können Dias mit dieser Helligkeit für die Notwendigkeiten der heutigen Zeit eingesetzt werden - sei es auf Kongressen oder in der Parallelprojektion mit anderen lichtstarken Video- und Datenprojektoren.


Beste Lampe

SUPERNOVA 10K wird mit einer Longlife-Lampe geliefert. Sie ist sehr günstig im Einkauf, verfügt über eine Lebensdauer von durchschnittlich 700 Stunden und bietet mit 5000° Kelvin ein tageslicht-weißes Spektrum. Der Austausch der Lampe ist sehr einfach.


Prozessorgesteuert

Hier setzt sich für Hochleitungsprojektoren erstmals ein prozessorgesteuertes Konzept durch. Alle Funktionen werden durch einen zentralen kleinen Rechner im Gerät gesteuert. Das bedeutet weniger Mechanik, größere Präzision, höhere Zuverlässigkeit, neue Features und deshalb deutlich weniger Wartungen.


Neue Software-Features

Bedingt durch die Prozessorsteuerung verfügt der neue SUPERNOVA 10K über zahlreiche neue Systemeigenschaften. Hier einige Beispiele:

  • 3 eingebaute Timer; einer für die Gesamtlaufleistung des Gerätes, einer für die aktuelle Lampe und der dritte für den aktuellen (Miet-)Einsatz. Alle Laufzeiten werden zusätzlich mit der Anzahl der Lampenzündungen dokumentiert.
  • Fehleranalyse wird per Display unterstützt
  • Temperaturen werden angezeigt: für die Raumluft allgemein, für das Gerät innen und für das Netzteil
  • Automatische Dia-Weiterschaltung kann in Minuten und Sekunden eingestellt werden. Maximaler Intervall sind 16,5 Minuten
  • Und vieles vieles mehr ...

Die 3 Versionen des SUPERNOVA 10K

SUPERNOVA 10K Standard - ist ein Einzelprojektor. Das heißt, er verfügt natürlich über die herausragende Lichtleistung wie oben beschrieben, kann auch Dias direkt anfahren (Random Access), er ist jedoch nicht überblendfähig.

SUPERNOVA 10K Digital - wie die Standardausführung, jedoch zusätzlich mit eingebautem Überblendmodul mit zahlreichen Ansteuermöglichkeiten.

SUPERNOVA 10K DMX - beinhaltet die selben Features wie der obenstehende SUPERNOVA 10K Digital, verfügt aber zusätzlich über ein Interface, um DMX 512 Signale einzulesen und direkt zu verarbeiten. Somit ist der Projektor einfach in professionelle Lichtsteueranlagen einzubinden..


Standard-Eingänge und Anschlussmöglichkeiten

  • Fernbedienung - für Kabel oder Infrarot (Modell Standard und Digital)
  • RS 232 - Computeransteuerung (Modell Standard und Digital)
  • P-Bus - Dateneingang für Überblendshows (Modell Digital)
  • DMX 512 - Dateneingang für Lichtstellanlagen (Modell Digital)
  • Analoger 12pol-Anschluß - für Steuergeräte von Dataton, AVL, Arion, Bässgen, Stumpfl, Electrosonic, usw. (Modell Digital)

Vorteile, Vorteile, Vorteile ...

Vergleich des neuen SUPERNOVA 10K zum Vorgänger SUPERNOVA 5000

Modell SUPERNOVA Standard
Ihr Vorteil: Lichtstärke Die Lichtleistung wurde auf 10000 Lumen erhöht (bislang 5000 Lumen)
Ihr Vorteil: Lichtverteilung Der 10K bietet eine sehr regelmäßige Ausleuchtung über das gesamte Projektionsbild. Die Regelmäßigkeit von Bildmitte zum Rand beträgt 85%. Ein Hotspot ist nicht mehr sichtbar
Ihr Vorteil: Design Der Projektor ist nun "aus einem Guss", das heißt, das Gehäuse erscheint nun als kompaktes Gesamtbild
Ihr Vorteil: Geräuschentwicklung Der 10K ist deutlich leiser. Das wurde dadurch erreicht, dass zum einen weniger Lüfter zum Einsatz kommen und diese zum anderen in das Gehäuse schalldämmend integriert sind.
Ihr Vorteil: Lampenkosten Durch ein neues optisches Konzept konnte eine viel günstigere Lampe zum Einsatz gebracht werden.
Ihr Vorteil: Longlife-Lampe Eine Longlife-Lampe mit einer Lebensdauer von durchschnittlich 700 Stunden ist erhältlich.
Ihr Vorteil: Farbtemperatur Durch Großserie dieses Lampentyps ist die Farbtemperatur regelmäßig bei 5000K. Schwankungen, wie sie bislang bekannt waren, gibt es nicht mehr.
Ihr Vorteil: Prozessorgesteuert Das gesamte Gerät ist prozessor-kontrolliert, das bedeutet: weniger Mechanik und dadurch weniger Defekte.
Ihr Vorteil: Befestigungs-möglichkeiten Vor dem Objektiv sind Gewinde am Gehäuse, so dass Objektivstützen, Umlenkspiegel, Effektgeräte und anderes angebracht werden können.
Modell SUPERNOVA Digital
Ihr Vorteil: Überblend-Mechanismus Das Funktionsprinzip für die Überblend-Einrichtung wurde komplett überarbeitet. Es ist nun deutlich einfacher gestaltet.
Ihr Vorteil: P-Bus Protokoll Das von Kodak eingeführte serielle P-Bus Protokoll wird angewendet und ist serienmäßig in allen 10K Digital Modellen verfügbar.
Ihr Vorteil: Zusätzlicher Einschub Um analoge Steuergeräte (12-pol. Leiste) anzuschließen, kann hier jeweils die passende Interface-Karte eingeschoben werden. Diese gibt es für AVL, Stumpfl, Bässgen und Arion.
Ihr Vorteil: DMX 512 Eine Einschubkarte für DMX 512 Interface ist erhältlich.

Kontaktformular

Die mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichteingaben.

 

 

Bitte unterbreiten Sie mir ein Angebot für folgende Projektoren: